Asus Zenfone Live- Club der Produkttester

IMG_20170608_080649_227
*WERBUNG*ANZEIGE*PRODUKTPLATZIERUNG*

Ich habe ein Smartphone für meine Tochter gesucht,
welches nicht den Geldbeutel sprengt und dennoch
im Handling , Bedienbarkeit , Leistung für sie optimal ist.

Da habe ich mich natürlich riesig gefreut, das wir für den >Club der Produkttester< , das >Asus Zenfone Live< kostenlos testen durften.

Von der Größe mit einem Samsung Galaxy S5 vergleichbar, ist es mit seinen 120 g ein echtes Leichtgewicht.
Mit abgerundeten Ecken, Metallic-Design, 5,0 Zoll Display und fest verbautem Akku kann es sich schon sehen lassen.

Im Lieferumfang war neben dem
*Asus ZenFone Live, auch noch
*ein Micro-USB Kabel + Adapter
*Bedienungsanleitung
*Metall-Pin
*Garantiekarte
enthalten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Smartphone ist zwar vorgeladen, jedoch habe ich es vor dem 1. Betrieb komplett aufgeladen.
Als 1. muss man die Sim – und SD -Karte einlegen und nach dem Einschalten das Androidsystem einrichten und das darauf folgende
Systemupdate durchführen und schon kann es losgehen.

Nun kann man sich bei den Einstellungen frei Entfalten:
Datum/Uhrzeit , Schriftarten, Themen für den Bildschirm,
wie bei anderen Android Handys, eine sehr übersichtlich gestaltete Auswahl
auch an Wigets und vorinstallierten Apps.

Mit 2 GB Arbeitsspeicher- 16 GB internen Speicher, welchen
man durch Micro – SD auf 128 GB erweitern kann, absolut ausreichend um Musik,
Bilder, Videos und Apps zu speichern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Kamera funktioniert tadellos und auch hier kann man verschiedene Modi, wie u.A.
*Automatisch
* HDR Pro
* Verschönerung
* Superauflösung
*Kinder
*Schwaches Licht
*QR-Code
*Nachtaufnahme
ausprobieren.

Am besten werden bei mir die Bilder bei Tageslicht und im HDR Pro Modus.
Bei schwachem Licht gibt es sowohl bei der Front-, als auch an der Hauptkamera einen Blitz,
wobei mir diese Bilder nicht scharf genug sind.

Selfies und Videos machen ist kinderleicht, wobei man auch hier-trotz der Blitz und Einstellmöglichkeiten sagen muss,
sie werden am besten im Freien bei Tageslicht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Durch den Quad-Core Prozessor funktioniert das Surfen im Internet, Aufrufen von Seiten – Apps – Anwendungen, absolut schnell und
problemlos – ohne zu ruckeln.

Musik- Videos und Telefonate werden in angenehmen Sound / Klang wiedergegeben, jedoch sollte man
nicht zuviel erwarten.

Akku-Nutzdauer ist, dank des 2650 mAh Akkus ausreichend und auch lädt es schnell auf.
Wer Akku sparen möchte, kann dies durch Energiespar- Modi einstellen.

Fazit

Begeistert vom Design, Einstellungen, Anwendungsmöglichkeiten, Schnelligkeit
und einem Preis von 202,59 Euro und somit für mich gutem Preis/ Leistungs – Verhältnis ist das Asus Zenfone Live, welches ihr >HIER< erwerben könnt, absolut empfehlenswert.

#asus

#asuszenfonelive

#smartphone

#cdp

#sponsored


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s